Das Wort zum Samstag

Hammergruppe

Das Losglück hat die deutsche Elf rund um Bundestrainer Joachim ‚Jogi‘ Löw verlassen. Sie müssen nun bei der EM 2012 in der Gruppe B gegen die Teams aus Portugal, Dänemark und den Niederlanden antreten. Fluch oder Segen?

In meinen Augen eher ein Segen. Denn wer Europameister werden möchte, muss jedes Team schlagen können. Dazu gehören auch die ewigen Rivalen aus den Niederlanden, die im letzten Testspiel mit einer beeindruckenden Leistung vom Platz gefegt wurden. Vielelicht ist es dann von Vorteil, wenn man sich bereits in der Gruppenphase beweisen muss. Man profitiert nicht von einer leichten Gruppe, in der man locker Platz 1 erreicht. Denn danach warten die „Sieger“ aus den anderen Gruppen und damit härtere Gegner. Muss man aber von Beginn (des Turniers) an 100% geben, fällt einem der Schritt von der Gruppenphase in die K.o.-Runde vielleicht leichter. Zudem bringt jeder Sieg Selbstvertrauen für unsere Jungs.

Das deutsche Team muss sich derzeit hinter keiner anderen Mannschaft verstecken. Wir haben zahlreiche, junge Talente, die sich beweisen wollen. Die schwere Aufgabe für Jogi: wen mitnehmen und wen zu Hause lassen? Die Auswahl ist groß.

Ich freue mich jedenfalls auf spannende Gruppenspiele gegen drei starke Gegner. Die EM kann kommen!

Quelle: kicker.de

Advertisements

Veröffentlicht am Dezember 3, 2011 in Wort des Tages und mit getaggt. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. Hinterlasse einen Kommentar.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: