Blog-Archive

Das Wort zum Samstag

Zeitmangel

Was ich seit einiger Zeit befürchtet habe, tritt nun langsam ein. Ich komme im Moment einfach nicht dazu, täglich einen Artikel zu verfassen. Mein Examen lässt dies aktuell einfach nicht zu. Das nervt mich selbst, das könnt ihr mir glauben.

Das soll jetzt auch keine Entschuldigung sein. Es ist schlicht und ergreifend Fakt. Die Zeiten werden mit Sicherheit wieder ruhiger und dann kann ich meinem Hobby, dem Schreiben, auch wieder mehr nachgehen. In der Zwischenzeit versuche ich, wann immer es mir möglich ist, einen neuen Artikel zu veröffentlichen.

Ich hoffe, ihr versteht das!

In diesem Sinne …

Das Wort zum Freitag

Heiligabend

Bald ist er da, Heiligabend. Gesundheitlich immer noch leicht angeschlagen, mache ich mich heute auf, meine Verwandschaft einige Tage lang zu besuchen. Aus diesem Grund hat auch mein Blog einige Tage Urlaub verdient. Ein wenig abschalten, neue Ideen sammeln und dann frisch gestärkt durchstarten.

Ich wünsche euch ALLEN ein frohes Fest, mit all euren Lieben. Genießt die Tage und lasst es euch so richtig gut gehen.

Abschließend noch ein kleines Schmankerl zu Weihnachten.

Das Unwort zum Donnerstag

Lebensmittelvergiftung

Zeit für das erste Unwort in diesem Monat. Ich habe mir voraussichtlich eine leichte Lebensmittelvergiftung zugezogen und bin derzeit nicht in der Lage groß nachzudenken.

Bitte entschuldigt das erneute Ausfallen eines richtigen Artikels. Morgen, so Gott will, bin ich wieder fit und versorge euch mit einem interessanteren Beitrag.

In diesem Sinne …

Das Wort zum Dienstag

Kollisionsgefahr

Menschen sind nicht unfehlbar. Das schließt mich natürlich nicht aus. Nach einer längeren Nacht, startete der heutige Tag spät. Alles verschiebt sich automatisch nach hinten. Aus diesem Grund dauerte es auch länger, mein heutiges Lernpensum zu erreichen.

Ich versuche stets mit meinem „Wort des Tages“ am aktuellen Geschehen zu bleiben. Jedoch habe auch ich noch ein Privatleben, muss meine Arbeit erledigen, essen und schlafen. Daher kann es auch mal passieren, dass dies mit meinem Hobby, dem Schreiben, kollidiert. Leider muss jenes in diesem Fall zurückstecken.

Daher entschuldige ich mich für diesen heutigen, weniger interessanten Artikel. Es werden auch andere Tage kommen!

Versprochen!

Das Wort zum Freitag

Freundschaft

Stress war es, was mich gestern davon abgehalten hat, einen neuen Eintrag zu verfassen. Weihnachten steht vor der Tür und das Examen ist auch nicht mehr fern. Doch der größte (Examens-)Stress ist nur halb so schlimm und damit erträglich, wenn man gute Freunde und eine Familie hat. Menschen, die einem in der Not helfen oder beistehen.

Lies den Rest dieses Beitrags

Das Wort zum Freitag

Umzug

Es ist endlich soweit! Ich erkläre meinen neuen Blog hiermit für offiziell eröffnet. Lange Zeit hat mir Blogspot treue Dienste geleistet. Aber nach über 3000 Klicks – die Eigenen natürlich ausgenommen – wollte ich mich nun weiterentwickeln. Los geht´s in 3, 2,1 …

Lies den Rest dieses Beitrags